Zurückrudern

Ich glaube, da sind einige Leute noch mal in sich gegangen, und nehmen jetzt die Ruder kräftig in die Hand. Und nachdem der Vorstand das zweite Schreiben als Alleingang des...

Schadensbegrenzung sieht anders aus....

Alfonsens hat die zurückgezogene Pressemitteilung von TI-D in seinem Weblog gepostet. Besonders gut finde ich: Dass die anfangs vereinbarte Stundenanzahl von 20 Wochenstunden nach Ablauf der Probezeit erhöht werden sollte,...

Moni versus TI-D: Netzeitung

Nun auch bei der Netzeitung Im Interview mit der Netzeitung erzählt «Moni», deren vollständiger Name der Redaktion vorliegt, von dem Vorfall, der derzeit in deutschen und internationalen Weblogs für enorme...

Corrected ftp.heanet.ie-benchmark.

Colm corrected the benchmark numbers for his ftp.heanet.ie-testbed. Instead of 5700 sessions pers second n his first testrun he was able to reach 15298.68 sessions per seconf.

Stigmata

Die Stimme der freien Welt schreibt: DAS Stigma werdet ihr nie wieder los. Sobald man eure Seite googled, wird eine Reihe unschöner Dinge da über euch stehen. Jahrelang. Und es...

Moni vs. TI-D bei Focus Online

Bettina vom EKM-Blog hat mich darauf hingewiesen: Es gibt erste Resonanz der konventionellen Medien : Der selbst gemachte PR-GAU bei Focus Online: Er werde keine Äußerungen zur Veröffentlichung freigeben, teilte...

Verwunderlich ...

Funktioniert die Krisen-PR von Transparency International vielleicht doch besser, als alle denken? Die Sau wird in Kleinbloggersdorf auf immer neu Geschwindkeitsrekorde getrimmt und in den konventionellen Medien steht … hmmm...

Zitat des Tages

Bei den <a href=”http://rebellmarkt.blogger.de/stories/416059”“>Alfonsens</a>: Das wäre so als würde Greenpeace Altöl in den Wald kippen und dann die Leute abmahnen, die darüber berichten. (via wirres.net)

In Sachen TI-D

Es kommt Bewegung in die Angelegenheit Moni vs. Transparency International - Deutschland (TI-D). Zunächst hat sich Moni dazu entschlossen, die Artikel nicht zu löschen. Dafür zolle ich ihr mal an...

Der Zorn Jörgs?

Eigentlich wollte ich noch mehr zum Thema TI-D heute abend schreiben. Aber das Wetter hat anders entschieden. Für die zwölf Kilometer zwischen Hamburg-Harburg nach Hamburg-Hauptbahnhof habe ich sage und schreibe...

Mehr Post vom Anwalt

Man hätte ja meinen können, das sich nach diesem Wochenende sich alle Parteien einfach mal unterhalten wuerden und an sich an einen Tisch setzen und wie gesittete Menschen das Problem...

Memespeed

Larko writes in a comment to my article “Memegeschwindigkeit “ an more elaborated view on the speed of the IT-D meme: Joerg, we were even quicker than that. My first...

Memegeschwindigkeit

Es ist ja faszinierend, wie schnell Meme in der Blogosphere transportiert und weitergegeben werden: In der Nacht von Freitag auf Sonntag postet ix den ersten Bericht über TI-D und Moni....

Monis problems from a non-german point of view

For my readers who are not fluent in german two english blogs reporting about the Transparency International issue: Larko The German chapter of Transparency International is in the middle of...

Evakuierung in 80 Sekunden

Da ich weiss, das einige Airbusmitarbeiter hier mitlesen: Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Evakuierungstest!

Träumen Algorithmen von elektronischen Schafen?

Kann ein Algorithmus eine Meinung haben. Gute Frage. Nehmen wir mal an, Google würde aufgrund der Datenlage und des Algorithmus, der hinter Google steckt, vermehrt Seiten anzeigen, die zu einer...

Klarstellung

Das ich hier diese ganze Angelegenheit dokumentiere, hat nichts damit zu zun das ich was gegen Transparency International habe. Ich gehe sogar mit den Zielen sehr konform. Als Presales-Architekt bei...

Ziel erreicht...

Moni von wasweissich hat den Beitrag entfernt. Ziel erreicht, Image runiniert?

Das ging schnell

Auf Technorati hat es Transparency International bereits geschaft, den ersten Rang bei den Top Searches einzunehmen: (mehr zur Ursache hier und hier)

Zwischenwelt